Die Macht des Orpheus

Erster Advent

Weihnachten ist neben Ostern das große christliche Fest.  Es aber einfach nur „christliches Fest“ zu nennen, wäre ungenügend.  Es ist nämlich nicht nur Fest einer bestimmten Menschengruppe. Vielmehr wird ein Ereignis „gefeiert“, welches den christlichen Rahme sprengt.

Weihnachten ist kein „Betriebsfest“, sondern Gottes Antwort auf die tiefsten Sehnsüchte des Menschen. Vier möchte ich in dieser Vorbereitung auf Weihnachten hervorheben, und sie kurz kommentieren: die Sehnsucht nach Frieden, Erfüllung, Liebe und tiefer Gemeinschaft. Dazu erlaube ich mir Brücken zu bauen zu verschiedenen klassischen Musikstücken.

Weiterlesen

Der Sprung der Evangelisierung

Lehre der Kirche und Pastoral…

#StreetFaith, Mission in Rom

#StreetFaith, Mission in Rom

Vor einigen Monaten durfte ich an Stadtmissionen in Rom (#streetfaith) teilnehmen. Scheint eigentlich ein Widerspruch in sich zu sein: Stadtmission in der Stadt, die doch das Herz der Kirche ist. Notwendig jedoch ist es, auch besonders wegen der vielen Touristen, die Rom von außen anschauen, aber nicht von innen.

Dabei hatte ich eine interessante Begegnung mit einem jungen Mädchen aus China. Wir standen vor der Kapelle Santa Barbara mit einem großen Holzkreuz, gespickt mit Anliegezetteln. Sie kommt auf uns zu und fragt ganz offen, was denn das alles bedeute. Ihr dann zu erklären wer wir sind und was wir machen, war nicht einfach. Nicht, da sie mit vielen Vorurteilen gegenhielt, sondern da sie keine Vorurteile hatte. Das hieß für mich bei Null anfangen.

Weiterlesen