Gestalt der Gottesanwesenheit

Lesungen der Osternacht II

Ikone der Verklärung Christi

Ikone der Verklärung Christi

In der ersten Betrachtung über die Lesungen über die Osternacht habe ich über die Harmonie gesprochen. Die beiden ersten Lesungen möchten in uns hervorrufen was jeder Mensch tief im Herzen weiß: nur mit Gott kann ein Leben wirklich gelingen und Frieden wie auch Freude finden. Die dritte und die sechste Lesung können uns Zugang zu einem weiteren Grundstein der Heilsgeschichte geben. Lesen wir einen Teil aus der dritten Lesung:

Der Engel Gottes, der den Zug der Israeliten anführte, erhob sich und ging an das Ende des Zuges, und die Wolkensäule vor ihnen erhob sich und trat an das Ende. Sie kam zwischen das Lager der Ägypter und das Lager der Israeliten. Die Wolke war da und Finsternis, und Blitze erhellten die Nacht. So kamen sie die ganze Nacht einander nicht näher. (Ex 14, 19-20)

Weiterlesen